Erste zieht Mannschaft aus der Kreisoberliga zurück

Liebe Freunde der Eintracht, 

schweren Herzens möchte ich euch mitteilen, dass die Eintracht ihre Erste zur Rückserie aus der Kreisoberliga zurückzieht. Einen entsprechenden Antrag habe ich an die Verantwortlichen des KFA Westthüringen übermittelt.

Der schwierige Schritt wurde am gestrigen Montagabend in einer Sitzung zwischen Vorstand, Trainerteam und den Kapitänen der beiden Teams beschlossen. Die vielleicht größte Niederlage der letzten Jahre ist zu großen Teilen einer nicht enden wollenden Verletzungsmisere und einem allgemeinen Personalschwund geschuldet.

Stand jetzt haben wir acht aktive, spielfähige Spieler - das ist zu wenig, um in der KOL zu bestehen. Die Möglichkeit, von "unten" aufzufüllen und die Serie so zu Ende zu spielen, wurde von allen Seiten verworfen. Unsere Zweite ist eine intakte Truppe, die einfach ein wenig kicken möchte und bei der der Spaß im Vordergrund steht. Sie aufzuteilen und so den letzten Spielern die Lust am Fußball zu nehmen, ist weder im Interesse der Spieler noch des Vorstandes. Deshalb soll diese - wenn der KFA grünes Licht gibt - ganz normal weiter am Spielbetrieb der 1. Kreisklasse teilnehmen. Dass fast alle Restspieler der Ersten trotz der 50 %-Regelung noch Zweite oder A-Junioren beim JFC Nesse-Apfelstädt spielen können, verdeutlicht das Dilemma, welches wir durchmachten, umso mehr.

Mit den Spielern werden wir versuchen, die nun wegbrechenden Punktspiele durch Freundschaftsspiele unter der Woche oder gegen spielfreie Teams halbwegs zu kompensieren. Ein entsprechendes Konzept wird zeitnah in Gang gesetzt.

 

Herzlichst, 

Sektionsleiter Thomas Rudolph, im Namen des Vereins

Eintracht begrüßt Jörg Dominic Tischer im Team

Unsere Kreisoberliga-Mannschaft freut sich, mit Jörg Dominic Tischer zur Winterpause einen Neuzugang begrüßen zu dürfen. Der hochtalentierte 18-Jährige aus Neudietendorf, der den Großteil seiner Jugend beim FSV Wacker Gotha ausgebildet wurde und dort im ersten A-Juniorenjahr zum Kapitän reifte, stellt eine echte Verstärkung dar und soll helfen, die löchrige Abwehr zu stabilisieren.

Gerne hätten wir "Dome" - hier auf dem Foto beim Hallenturnier des JFC Gera - schon im Sommer bei uns gesehen, doch scheiterte ein Engagement im Männerbereich noch an einer komplizierten Regelauslegung. So kam er als Kapitän beim JFC Nesse-Apfelstädt zum Einsatz, für den er dank einer Gastspielgenehmigung auch weiterhin auflaufen kann. Schließlich hat das Team von Trainer Jörg Tischer in der Meisterschaft und Pokal hohe Ziele.

 

Herzlich Willkommen bei der Eintracht und eine verletzungsfreie Zeit!

 

Text: Thomas Rudolph, Foto: JFC Gera

Winterfahrplan steht

Mit einem Trainingslager sowie vier Testspielen bereitet sich die Eintracht auf die Rückrunde vor. Anbei die Übersicht:

 

23. Februar 14 Uhr: Testspiel gegen Ingersleben, Zweite gegen Bischleben II

Eintracht jetzt auch auf Instagram - einfach Seite liken

Spielplan

Kreisoberliga:

Winterpause 

1. Kreisklasse:

Winterpause

Kegel-Berichte in eigener Spalte

Ab dieser Saison wird es auf dieser Seite auch Berichte der ersten Kegelmannschaft DCU geben. Die Spielberichte sind in der linken Spalte unter der Abteilung Kegeln einsehbar. 

Nachwuchs mit eigener Homepage

Im Nachwuchsbereich spielt unsere Eintracht mit den Partnervereinen Lok Neudietendorf und dem SV Fortuna Ingersleben als JFC Nesse-Apfelstädt um Punkte. Alles Wissenswerte rund um die Talente finden Sie auf der eigenen Homepage unter:

 

http://jfc-nesse-apf.jimdo.com/

Hier geht es zum
-> Forum